Landesposaunenwart Marshall Lamohr mit den geehrten Mitgliedern des Posaunenchores

Posaunenchor feierte Geburtstag

Mit einem Konzert am Vorabend des Reformationstages feierte der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde seinen 25. Geburtstag. 1985 wurde der Chor von Christiane Bromm, der Tochter des damaligen Gemeindepfarrers Dieter Bromm, gegründet.

Unter dem Motto "Erhalt uns Herr bei deinem Wort" wurde ein Konzert gestaltet, bei dem die Posaunenchormitglieder unter Anwesenheit von Bürgermeisterin, Frau Helga Uhl, durch Landesposaunenwart Marshall W. Lamohr (Fulda) geehrt wurden.

Es wurden geehrt.

 

Fabio Ciccone, seit 2010 – Pass und Bronzene Nadel
Christopher Naumer, seit 2010, - Pass und Bronzene Nadel
Johanna Tierling, seit 2002, - Pass und Silberne Nadel

Andreas Hofmann, seit 19 Jahren,  - Urkunde und Silberne Nadel
Gründungsmitglied: Sabine Hahn, seit 25 Jahren,  - Urkunde und Goldene Nadel

Monika Tierling, seit 27 Jahren, - Urkunde und Goldene Nadel
Günter Kaltschnee, seit 42 Jahren, - Urkunde und Goldene Nadel
            (begonnen im Posaunenchor Langenselbold)

Lutz Dathe, seit 44 Jahren, - Urkunde und Goldene Nadel
            (begonnen im Posaunenchor Leipzig)

Klaus Tierling, seit 58 Jahren, - Urkunde und Goldene Nadel
            ( begonnen im Posaunenchor Hofgeismar)

Im Anschluss an die Feierlichkeit gab es eine Empfang im hinteren Teil der Evangelischen  Martin-Luther-Kirche.