Evangelische-lutherische Gemeinde dabei

Am Beginn des großen Jubliäums - Ersterwähnung Bad Orbs vor 950 Jahren - stand ein Ökumenischer Gottesdienst in St. Martin, den der Ökumenekreis vorbereitet hatte.

Dabei wurden zu Beginn besondere Gegenstände, die die Geschichte Bad Orbs prägten in die Kirche getragen.

Im Gottesdienst teilten sich die beiden Geistlichen die Predigt.

Es war ein schöner Beginn des Jubiläums.

Die "Kaffeehaus-crew"
Kirchenführung durch Pfarrer Kaltschnee

An den beiden Jubiläumstagen wartete die Evangelisch-lutherische Gemeinde an der Kirche mit Kaffee und Kuchen und Kirchenführungen auf.

Der ehemalige Orber Pfarrer Klugescheidt und Pfarrer Kaltschnee teilten sich die Führungen. Auch für Kinder war eine "Kirchenralley" möglich.

Leider lagen wir doch etwas abseits des Festgeschehens.

 Erstellung / Gestaltung / technische Betreuung / Einrichtung des Content Management Systems Typo3 für diese Webseite: CMSys.info - die Typo3-Profis