2010 wurden 16 Jugendliche eingesegnet

Die Konfirmanden an der Kirchentür (Foto Ziegler)

Am 9. Mai 2010 war ihr "großer Tag": 16 Mädchen und Jungen wurden eingesegnet und bekräftigten Ihre Taufe damit auf Gegenseitigkeit. 

Gottesdienst und Dankandacht rundeten einen wichtigen Tag.

Eindrücke zur Konfirmation

Die Jugendmitarbeiterin bei den Konfis
Bei der Vorstellung
Auf Konfirmandenfreizeit
An der Kirchentreppe

Jugendmitarbeiterin wurde eingeführt

Im Konfirmationsgottesdienst wurde auch die Jugendmitarbeiterin der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Orb, Nina Becker, offiziell in ihr eingeführt und im Beisein der vielen Jugendlichen gesegnet.

Kirchenvorstantsvorsitzende Elke Stock freute sich über das engagierte Arbeiten der 24-jährigen und überreichte eine rote Schleife für ein Geschenk für den Jugendraum. Zusammen mit Gemeindepfarrer Günter Kaltschnee segnete  die neue Jugendmitarbeiterin.
Heike Klöckner und Alina Krintovski dankten im Namen der Jugendlichen "ihrer Jugendmitarbeiterin" für viele schöne Stunden und  überreichten einen Blumenstrauß.

Frau Becker zeigte sich sichtlich gerührt von dem herzlichen Empfang.