Deutscher Ev. Posaunentag 2016

Posaunenchor in Dresden unterwegs

Der Posaunenchor im Stadion

Blick hinunter

Drei ereignisreiche Tage verbrachte der Posaunenchor unserer Gemeinde beim Deutschen Ev. Posaunentag in Dresden.

Mit der Chorleiterin Monika Tierling wurde die große Fahrt nach Dresden vorbereitet.
Höhepunkt war der Abschlussgottesdienst im Dynamo-Stadion mit offiziell 18.500 Bläserinnen und Bläser - dem größten Bläserchor der Welt.

Schön war aber auch die Abendserenade am Samstag über die Elbe hinweg. Vom Königsufer ging der Klang hinüber zur Altstadt und den Brücken, wo etwa 10000 Menschen den Klängen von 12000 Bläsern lauschten.



 Erstellung / Gestaltung / technische Betreuung / Einrichtung des Content Management Systems Typo3 für diese Webseite: CMSys.info - die Typo3-Profis